Podcast Profile Logo Podcast Profile Logo

Privacy and Cookies

We take your privacy very seriously and only store and process the minimum amount of data that we need to run Podcast Profile. All of your browser’s communication with our website is encrypted via SSL. In a nutshell, here is what we store about you:

Server log files: On every web page request, our web server logs an anonymized form of your IP address, the referrer link, time and date of access and information about your OS and browser you use. This information allows us to have statistics of how frequently people visit podcastprofile and which browsers we should optimize the website for. This data is automatically deleted after 4 weeks.

We do not include any third party JavaScript or similar, be it analytics or anything else. We do not track you and don’t let others track you on our site.

Cookies: When you visit our site, we store a cookie on your computer which is only used to make our login procedure work.

Twitter login: For easy login, we use Twitter’s secure OAuth login procedure and therefore store your Twitter handle and a login token. We never have access to your Twitter password and cannot send tweets or messages from your account. Be aware that after the login, Twitter will know that you use our website. Twitter may also store additional cookies on your machine.

Additionally, we save the following information about you in our database: Your name, an avatar image and an optional website link (all initially fetched from your Twitter account). As soon as you add podcasts to your profile, we store which podcasts you have added. You can hide podcasts from your profile, but they are still stored in our database, in case you want to show them again at a later point.

Account deletion: At every point in time, you may delete your Podcast Profile account yourself after you have logged in. Your account information and all connection to the podcasts you have listed will be removed from our database immediately.

If you want to learn what we have stored about you, you can request that information via email.

As we are operating from Germany, the full Privacy and Cookie policy is written in German. Officially, that is the document that matters. You can find it below.

Datenschutz

Wir von Podcast Profile nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Der Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung bei Podcastprofile besteht darin, jedem Benutzer ein öffentliches Profil zur Verfügung zu stellen, um Kurzrezensionen zu Podcasts zu präsentieren, und um gleichzeitig eine öffentliche Liste populärer Podcasts zu sammeln. Damit dieser Zweck erfüllt werden kann, erheben wir die Daten, von denen diese Erklärung handelt.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Max Friedrich
Selliusstraße 6
20255 Hamburg

Für Kontaktaufnahme bitte wir um eine E-Mail an team@casualcoding.com

Angaben zum Datenschutz

Die nachfolgende Erklärung gibt Dir einen Überblick darüber, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Server Log Dateien

Podcast Profile erhebt und speichert automatisch in den Server Logs Informationen, die Dein Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP Adresse des zugreifenden Rechners in anonymisierter Form (letzte Stelle der IP-Adresse wird durch Nullen ersetzt)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir verwenden diese Daten, um eine Übersicht über die Nutzungshäufigkeit von Podcast Profile insgesamt zu erhalten, und um gezielt auf häufig verwendete Browser optimieren zu können. Diese Daten werden automatisiert nach spätestens 4 Wochen gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten von Podcast Profile verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Cookies richten auf Deinen Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir verwenden Cookies, um die Login Funktionalität zu ermöglichen.

Twitter Login

Wenn Du einen Account auf Podcast Profile registrierst, musst du dich über Twitter authentifizieren. Um dies zu ermöglichen, speichern wir deinen Twitter-Namen, deinen auf Twitter eingetragenen vollen Namen, deine auf Twitter eingetragene Website und einen Login-Token. Zudem speichern wir dein Twitter-Profilbild als Bild für dein Profil bei uns. Wir haben niemals Zugriff auf Dein Twitter-Passwort und können keine Tweets oder Nachrichten über deinen Account schreiben. Twitter erhält durch diesen Mechanismus die Information, dass du Podcast Profile nutzt und wird eigene Cookies auf deinem Computer speichern.

Was wir für dein Profil speichern

Jeden Eintrag eines Podcasts, den du machst, speichern wir in unserer Datenbank und verknüpfen ihn mit deinem Account. Hierfür speichern wir außerdem die Beschreibung, die du selbst anlegst. Du kannst Podcasts von deinem Profil verstecken, diese bleiben aber weiterhin in der Datenbank gespeichert. Dies erlaubt, dass du bei einem automatischen Import deiner Podcast Liste (OPML Datei) die bisher als “versteckt” markierten Podcasts nicht erneut verstecken musst.

Account löschen

Wenn Du Dein Profil löschen möchtest, kannst du dies ganz einfach selbst tun, indem Du dich einloggst und den Löschfunktion verwendest. Hierbei wird Dein Account sofort gelöscht, mit ihm auch alle Einträge von Podcasts auf Deinem Profil. Der Podcast an sich (Name, URL und Bild des Podcasts) wird nicht gelöscht, auch wenn Du Der einzige Hörer warst, der diesen Podcast eingetragen hatte. Jedoch ist jede Verknüpfung von dir zu diesem Podcast gelöscht - inklusive deiner eigenen Beschreibungstexte.

Auskunftsrecht

Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Deiner Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Du Auskunft über die gespeicherten Daten wünschst, kannst Du gerne mit uns per E-Mail an team@casualcoding.com in Kontakt treten.

Weitere Informationen

Wenn Du Fragen hast, die diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Du zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, melde Dich bitte jederzeit per E-Mail bei uns.